Naturheilpraxis

Hans-Peter Lojdl

Honorar:

Mein Honorar berechnet sich angelehnt an den oberen Grenzen, nach den Sätzen des GebüH (Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker).

Ihre Rechnung können Sie bei Ihrer privaten Krankenversicherung, oder einer Heilpraktiker Zusatzversicherung, sowie evtl. bei Ihrer Beihilfestelle, einreichen.

Da dieses Gebührenverzeichnis aus dem Jahre 1985 stammt, werden nicht aufgeführte Leistungen analog abgebildet und die Abrechnungsziffern ggf. mit erhöhtem Steigerungsfaktor abg
erechnet.

Der über eine Honorarvereinbarung aus der Behandlung resultierende Rechnungsbetrag ist fristgerecht, innerhalb der auf der Rechnung vermerkten Zahlungsfrist vollständig zu bezahlen, unabhängig von einer möglich Erstattung Ihrer Kostenträger, wie Krankenversicherung, Heilpraktikerzusatzversicherung und Beihilfe.

Bestehen Differenzen zwischen einer Kostenerstattung und dem Rechnungnungsbetrag geht dieser zu Lasten des Patienten.

Gerne erstelle ich Ihnen einen Kostenvoranschlag.

Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten in der Regel Heilpraktikerkosten nicht, Sie können aber versuchen Ihre Rechnung,  im Rahmen Ihrer jährlichen Steuererklärung geltend zu machen.